21.05.13 17:43 Uhr
 171
 

Fußball/Borussia Dortmund: Roman Weidenfeller muss pausieren

Der Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund muss im ersten Ligaspiel der nächsten Saison auf Goalie Roman Weidenfeller verzichten.

Dieser wurde vom Sportgericht des DFB wegen einer Notbremse in der Partie gegen Ligarivalen 1899 Hoffenheim für ein Ligaspiel gesperrt.

Dortmund hat der Strafe zugestimmt, damit ist das Urteil rechtskräftig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Borussia Dortmund, Sperre, Roman Weidenfeller
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund
Fußball/Bundesliga: HSV mit deftiger Heimniederlage gegen Borussia Dortmund
Fußball: BVB verweigert Matthias Ginter Wechsel zum VfL Wolfsburg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.05.2013 17:45 Uhr von Borgir
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Jup, klares Foul, klarer Elfmeter, ausreichende Strafe.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund
Fußball/Bundesliga: HSV mit deftiger Heimniederlage gegen Borussia Dortmund
Fußball: BVB verweigert Matthias Ginter Wechsel zum VfL Wolfsburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?