21.05.13 14:56 Uhr
 345
 

Thailand: 15-Jähriger wird neben seinem Vater stehend vom Blitz getroffen

Am vergangenen Sonntag ereignete sich im thailändischen Nong Bua Lamphu ein dramatischer Vorfall. Ein 15-Jähriger half seinem Vater bei der Feldarbeit, als plötzlich ein Unwetter aufzog.

Der Junge stand nur zwei Meter neben seinem 40-jährigen Vater, als ein Blitzschlag ihn traf. Der junge fiel bewusstlos zu Boden.

Der 15-Jährige wurde umgehend in eine Klinik eingeliefert, wo Ärzte vergeblich versuchten ihn wieder zu beleben. Der Leichnam des Jungen soll nun obduziert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Captain-News
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Vater, Sohn, Thailand, Blitz
Quelle: www.wochenblitz.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf:Bande von sechs Männer prügeln 17-Jährigen halb tot - Täter unbekannt
Philippinen: Verschollener Fischer nach 56 Tagen vor Papua-Neuguinea gerettet
Höxter: Polizei beendet Geiselnahme und überwältigt Bus-Entführer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf:Bande von sechs Männer prügeln 17-Jährigen halb tot - Täter unbekannt
Erdogan ist sich Konsequenzen bewusst bei Einführung der Todesstrafe
Kein Kölsch für Nazis und AfD Wähler in Köln


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?