21.05.13 13:58 Uhr
 532
 

Schleswig-Holstein: Cannabis-Anbau - der Trend geht Richtung eigener Plantage

Der Trend in Schleswig-Holstein geht immer mehr zum Bau von Indoor-Zuchtanlagen für Cannabis-Pflanzen mit hohem Wirkstoffgehalt. "Den Trend gab es früher in anderen Staaten, seit etwa zehn Jahren beobachten wir das auch verstärkt in Schleswig-Holstein", so das LKA Schleswig-Holstein.

Aufgrund der abgeschlossenen Zuchtbedingungen haben die Pflanzen einen hohen THC-Gehalt. Im Konsumentenkreis würden die Pflanzen als "guter Stoff" bezeichnet. Die Wirkung der Droge erhöht sich bei hohem THC-Gehalt.

Unterdessen warnte Professor Dr. Rainer Thomasius. 14- oder 15-Jährige, die Cannabis konsumieren, würden auf dem psychosozialen Niveau stehen bleiben, das sie zu Beginn des Konsums hatten. Sogar der IQ-Wert könne durch Cannabis-Konsum sinken (ShortNews berichtete).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Trend, Cannabis, Schleswig-Holstein, Plantage, Anbau
Quelle: www.shz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer!
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.05.2013 14:11 Uhr von Exilant33
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Unterdessen warnte Professor Dr. Rainer Thomasius. 14- oder 15-Jährige, die Alkohol konsumieren, würden auf dem psychosozialen Niveau stehen bleiben und es sinkt sogar weiter ab, das sie zu Beginn des Konsums hatten. Sogar der IQ-Wert könne durch Alkohol-Konsum sinken. Das ist der andere Schuh, nur ist er Legal!
Und das es mehr knallt, weil mehr THC drin ist, sollte auch klar sein!
Kommentar ansehen
21.05.2013 14:16 Uhr von Shortster
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Wozu "Zuchtanlagen"? Das Zeugs wächst wie Unkraut von ganz alleine, wenn man es nur lässt ;-)
Kommentar ansehen
21.05.2013 14:58 Uhr von maxyking
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Sollen sies halt endlich Legalisieren dann kann man unter nicht ideallen Bedingungen im Garten anpflanzen.
Kommentar ansehen
21.05.2013 18:59 Uhr von yeah87
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin auch der Meinung das Jugendliche davon einen weiten bogen machen sollten.

Aber was verboten ist reizt eben.

Legal hingegen wäre bezüglich der Stärke besser zu kontrollieren.
Dann weiß man was auf dem Tisch liegt.

Und die Polizei könnte sich mehr um Gewalttäter kümmern was mir lieber wäre.

Die haben zu hocken und vor Gericht zu stehen nicht irgendein unwichtiger Kiffer.

[ nachträglich editiert von yeah87 ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?