21.05.13 13:56 Uhr
 204
 

Fan zahlt 460.000 Euro für ausgespucktes Kaugummi von Trainer Sir Alex Ferguson

Der Trainer von Manchester United hat nach 27 Jahren aufgehört und seine Fans sind untröstlich.

Nun hat das letzte auf einem Spielfeld ausgespuckte Kaugummi von Sir Alex Ferguson 460.000 Euro eingebracht.

Diese Summe bezahlte ein Fan auf eBay für das "Souvenir" und der Erlös soll an eine Stiftung für benachteiligte Jugendliche gespendet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Trainer, Fan, Manchester United, Kaugummi, Sir Alex Ferguson
Quelle: www.focus.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.05.2013 15:04 Uhr von Gierin
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der Kaugummi trägt seine DNA. Will ihn da jemand etwa Klonen!?
Kommentar ansehen
21.05.2013 16:37 Uhr von Leimy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Hose von Luke Skywalker wird heute vorausichtlich für ca. 80.000 € versteigert. Aber dieser Kaugummi ist natürlich mehr wert. :)
Kommentar ansehen
21.05.2013 16:48 Uhr von Frambach2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja...wenn dieser nichts sinnvolleres mit 460.000 Euro zu veranstalten weiß, dann hat er/sie entweder zu viel von oben genanntem, oder zu wenig im Oberstübchen.
Kommentar ansehen
21.05.2013 18:18 Uhr von Zephram
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das heisst vor allem das reichen Leuten das Geld nichts mehr wert ist ^^

jm2p Zeph
Kommentar ansehen
22.05.2013 09:54 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Kaugummi wird wohl nur bei den Fans Bedeutung haben.
Für die meisten anderen hat dieser Kaugummi keinerlei Bedeutung.
Ist halt Fußballkram

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?