21.05.13 12:57 Uhr
 96
 

Samsung startet eigenen Bezahldienst für Bezahlen und Ticketkauf

Nun startet auch Samsung im Kampf gegen Apple und Google mit seiner eigenen Wallet-App.

So startet nun "Samsung Wallet" in Südkorea und den USA. Bei dem Dienst kann man seine Kreditkarte für Online-Shopping hinterlegen.

Aber auch Ticketkauf, Kundenkarten und Coupons können damit benutzt werden. Verfügbar ist es für die Galaxy-Modelle S4, S3, S2 HD LTE sowie für die Modelle Note, Note 2 und Note 10.1.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tipico
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Samsung, Kreditkarte, Bezahlen, Bezahldienst, Samsung Wallet
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WhatsApp rudert nach heftigen Protesten zurück - Der alte Status kommt wieder
Hacking: Jedes Jahr werden über eine Million Rechner für Botnetze gekapert
Blackberry ist nicht tot: Neues Smartphone vorgestellt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lana Del Rey verbündet sich mit Hexenzirkel für Donald Trumps Amtserhebung
Donald Trumps Pressesprecher war vorher als Osterhase im Weißen Haus verkleidet
Donald Trump behauptet Barack Obama ist Drahtzieher der Proteste gegen ihn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?