21.05.13 12:48 Uhr
 199
 

Umfrage: In Österreich lebt es sich ohne Kinder besser

Es klingt zwar etwas traurig, ist in Österreich aber Realität: Die Mehrheit der Einheimischen denkt, dass es sich ohne Kinder im Alpenland besser lebt.

Eine aktuelle Umfrage zeigte, dass 45 Prozent - also fast jeder Zweite - finden, dass es sich ohne Nachwuchs in Österreich besser und angenehmer lebt. Dies meinen aber nicht nur Kinderlose, sondern auch Familien, welche Sprösslinge gezeugt haben.

Nur 34 Prozent der Befragten gab an, dass ein Leben mit Kindern schöner ist. Der Rest - also 21 Prozent - verweigerte die Antwort.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heute_at
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Kind, Österreich, Umfrage, Lebensqualität, Kinderlosigkeit
Quelle: www.heute.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Sexistische Werbung soll verboten werden
Nordkorea: Tourismusbehörde wirbt ausländische Touristen an
Auktion: Mondstaub-Beutel der Apollo-11-Mission soll Millionen bringen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.05.2013 17:38 Uhr von ledpurple
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das liegt nur daran, dass den Ausländern das Geld in den Arsch geschoben wird, während man als Österreicher zweit,-ja sogar drittklassiger behandelt wird.Eine alleinerziehende Östereicherin wollte beim Wohnungsamt um eine Wohnung ansuchen.Sie bekam sie nicht,-warum? Die Bedienstete des Wohnungsamtes erklärte es damit, das sie kein "ic"
am Namensende hätte.Es wird Zeit für einen rechtsradikalen Schwenk!!!!Wann kapieren unsere geistig behinderten Politiker, daß wir von dem Ausländergesindel die Nase voll haben!!!!!!!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?