21.05.13 09:59 Uhr
 263
 

Microsoft-Spielkonsole: Neue Xbox mit Online-Zwang?

Microsoft möchte wahrscheinlich am heutigen Dienstag auf einer Presseveranstaltung die neue Xbox vorstellen. Angeblich ist bei der neuen Konsole ein dauerhafter Online-Zwang erforderlich. Das könnte die Spieler ärgern.

Ob die neue Xbox heute offiziell vorgestellt wird oder nicht, dazu schweigt sich die Pressestelle von Microsoft aus. In der Einladung zur Veranstaltung ist die Rede von einer "neuen Generation von Games, TV und Entertainment". Wie die neue Xbox heißen wird, weiß man noch nicht genau.

Laut der Gerüchteküche könnte die Konsole Xbox 720, Durango oder Infinity heißen. Angeblich setzt Microsoft bei der neuen Xbox auf den Chiphersteller AMD. Es wird erwartet, dass die neue Konsole einen Acht-Kern-Prozessor, acht Gigabyte Arbeitsspeicher, Blu-ray-Laufwerk und Festplatte haben wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Online, Microsoft, Xbox, Zwang, Spielkonsole
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook-Gruppe "Ich bin hier" kämpft gegen Hass im Netz
130 Euro: So viel kann das PC- & Konsolenspiel "Syberia 3" kosten
Gefälschte Disney-Cartoons auf YouTube mit Gewaltinhalten verstören Kinder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.05.2013 10:12 Uhr von Jalex28
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
wo is das jetzt eine News?

Ne News währ es gewesen wenn du geschrieben hättest das Microsoft die Xbox heute um 19 Uhr auf twitch.net und auf Xbox Live vorstellt...
Kommentar ansehen
21.05.2013 15:11 Uhr von TheUnichi
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Lass doch einfach diese bescheuerten Gerüchte aus der News und ALLE sind glücklich

Sie wird WEDER 720, NOCH Durango (Nur der Codename), NOCH Infinity heißen, das sind Aussagen von zwielichten "Experten" die sich wichtig machen wollen, es ist aber total an den Haaren herbeigezogen
Im besten Falle heißt sie einfach nur "Xbox", danach sieht es zumindest bei Microsoft ganz stark aus, bis dahin heißt sie einfach "Die neue Xbox", das beendet alle Diskussionen, Punkt.

Einfach mal nachdenken
WHOIS auf Xbox Domains:
http://www.whois.com/...
http://www.whois.com/...
Microsoft hätte die Domain so kurz vor der Verföffentlichung bereits

Infinity kommt hier her (Schnell ergoogelt): http://www.ibtimes.co.uk/...
und basiert auf einem Logo, dass ein Reddit-User gezeichnet hat
UNHEIMLICH seriös...


Zum Online-Zwang muss man sagen, es wäre absolut schwachsinnig. Microsoft MUSS wissen, und ich bin mir sicher, dass die Marktanalysten es bereits erkannt haben, dass Online-Zwang eine riesige Welle an Empörung auslösen würde.
Selbst wenn sie z.B. online MUSS, um Spiele herunterzuladen etc., MUSS die Möglichkeit existieren, die Spiele auch offline nutzen zu können

Naja, mehr erfahren wir ja hoffentlich heute Abend

@hoenipoenoekel

Sie dich auch und zwar mit Recht

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hier singt der russische Präsident Putin einen 90er Jahre Hit
München: Betrüger erleichtern Rentnerin um 1,2 Millionen Euro
Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?