21.05.13 09:15 Uhr
 1.051
 

China startete erneut einen Hacker-Angriff auf die USA

Die USA wurden gerade erst vor drei Monaten mit einem Hacker-Angriff aus der Volksrepublik China konfrontiert, da passierte es schon wieder.

Nach Angaben der "New York Times" wurde ein erneuter chinesischer Hacker-Angriff auf die USA registriert. Laut Sicherheitsexperten aus den USA sollen die Angriffe wieder von der mutmaßlichen Cyberwar-Einheit 61398 stammen.

Auch sollen unter den jetzt von dieser Einheit angegriffenen Institutionen Opfer befinden, die bereits vor drei Monaten ausspioniert wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: USA, China, Angriff, Hacker
Quelle: www.gizmodo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Star Wars Battlefront 2 - Größer und besser
Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.05.2013 09:53 Uhr von Pils28
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Und so werden aus Gerüchten angebliche Wahrheiten. Es gibt keinerlei Belege, aber 3 mal abegschrieben, stehen hier nun angebliche Tatsachen.
Kommentar ansehen
21.05.2013 11:08 Uhr von Marknesium
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
usa braucht nur einen grund um anzugreifen, mehr nicht
Kommentar ansehen
22.05.2013 00:19 Uhr von HansGünter
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Marknesium

Nicht China....

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Birmingham: 101-Jähriger steht wegen Kindesmissbrauch vor Gericht
Köln: Anklage gegen syrischen Flüchtling wegen Terrorverdachts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?