21.05.13 07:58 Uhr
 52
 

Fußball/AS Rom: Fankurve bleibt nach Rassismusvorfall für ein Spiel geschlossen

Wiederum gab es im italienischen Fußball einen Rassismusvorfall. Beim Spiel des AS Rom gegen den AC Mailand wurde Milan-Angreifer Mario Balotelli von Roma-Fans mit rassistischen Gesängen verhöhnt.

Zunächst gab es nur eine Geldstrafe von 50.000 Euro für den AS Rom.

Nun hat der italienische Fußballverband die Strafe noch erweitert. Die Fankurve darf ein Spiel nicht geöffnet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, Rassismus, AS Rom
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?