21.05.13 06:18 Uhr
 321
 

"Alternative für Deutschland": Von zwei auf drei Prozent bei der Sonntagsfrage

Die neue Partei Alternative für Deutschland mit dem Hamburger Wirtschaftsprofessor Bernd Lucke an der Spitze steigt offenbar in der Wählergunst.

Im aktuellen Sonntagstrend zum Wahlverhalten bei einer Bundestagswahl gaben nunmehr drei Prozent der Befragten an, die neue Partei zu wählen.

In der Vorwoche hatte die Partei in der Umfrage bei zwei Prozent gelegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: anaximander
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Prozent, Alternative für Deutschland, Sonntagsfrage, Wählertrend
Quelle: www.wiwo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Alternative für Deutschland verliert in der Wählergunst
AfD-Fraktionschef Jörg Meuthen spricht von Rücktritt
AfD-Taktik: Erst aufwühlen und dann zurückrudern