20.05.13 22:01 Uhr
 821
 

Formel 1: Laut Nico Rosberg hat der Reifenverschleiß diesen Vorteil

Nachdem sich zahlreiche Formel-1-Piloten in der letzten Zeit über den Reifenverschleiß ärgerten (ShortNews berichtete), meldete sich nun auch Mercedes-Pilot Nico Rosberg zu Wort.

"Ich würde lieber Reifen haben, wo ich jede Runde Vollgas fahren kann, so wie es mal war vor ein paar Jahren war", erklärte er.

Im Gegensatz zu anderen Fahrern kann er aber auch mit der aktuellen Reifenregel leben. Laut seiner Aussage habe die aktuelle Regel den Vorteil, dass die Fahrer mitdenken müssen und für das Managen der Reifen selbst verantwortlich sind.


WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Reifen, Nico Rosberg, Vorteil
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Pole Position in Japan

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.05.2013 23:33 Uhr von Oberhenne1980
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Überschrift mal wieder bar jeden halbwegs journalistischen Arbeitens. Deshalb MINUS MINUS MINUS!
Kommentar ansehen
21.05.2013 05:11 Uhr von no-smint
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Quatsch! Die klingt einfach wie eine Antwort aus Jeopardy! :-D

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Pole Position in Japan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?