20.05.13 21:42 Uhr
 615
 

Formel 1: Paul di Resta lästert über Sebastian Vettel - Er sei kein Weltmeister

Force-India-Pilot Paul di Resta, der momentan in der Formel-1-Weltrangliste den siebten Platz belegt, äußerte sich nun in einem Interview über die Weltmeister-Qualitäten von Sebastian Vettel. Dabei ließ er jedoch kein gutes Wort über den Deutschen verlauten.

Demnach sei Sebastian Vettel trotz seiner drei WM-Titel in den letzten Jahren nicht der Weltmeister. Das sei nur Fernando Alonso.

"Für mich war er im letzten Jahr Champion", erklärte er. Als Argument nannte er, dass Alonso Vettel trotz schlechterem Material leistungstechnisch alles abverlangt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Weltmeister, Sebastian Vettel, Paul di Resta
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.05.2013 21:48 Uhr von grejomi
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
wer ist die Pfeife "Paul di Resta", und Alonso hat nur das große Maul, >Flachzange<
Kommentar ansehen
20.05.2013 22:02 Uhr von Pixwiz
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Weltmeister wird der, der am Ende die meisten Punkte hat. Also nicht rumlabern, sondern einfach Rennen gewinnen.
Kommentar ansehen
21.05.2013 11:08 Uhr von Atze2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
würde mich mal interessieren ob der di Resta mit dem RedBull klarkommt. Vermutlich kriegt der Angst zwecks der ungewohnten Geschwindigkeit.
Kommentar ansehen
21.05.2013 20:44 Uhr von xjv8
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was verspicht di Resta sich durch die Enddarm Kriecherei bei Alonso. Wird demnächst ein Cockpit bei Ferrari frei??

[ nachträglich editiert von xjv8 ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?