20.05.13 20:41 Uhr
 479
 

Bielefeld: Cabrio-Fahrer kracht fliegend mit seinem Wagen in eine Auto-Ausstellung

Ein 19-jähriger Cabrio-Fahrer ist in Bielefeld bei einem Unfall beinahe unverletzt geblieben, als er mit seinem Wagen in eine Auto-Ausstellung gekracht ist.

Der Schutzengel von dem 19-Jährigen scheint ganze Arbeit geleistet zu haben. Der offene Wagen hatte sich überschlagen.

Das Fahrzeug landete kopfüber in der Gebrauchtwagen-Ausstellung. Der Fahrer hatte offenbar in einer Kurve die Kontrolle über seinen Wagen verloren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Auto, Ausstellung, Cabrio, Wagen
Quelle: www.mt-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump behauptet: "Ich mag das Twittern gar nicht"
Bayern: Polizei stellt Waffensammlung mit zwei VW-Bussen sicher
Verschwörungstheoretiker behaupten, alter Mann auf Bild ist Elvis Presley

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.05.2013 20:52 Uhr von fraro
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
"Der Fahrer hatte offenbar in einer Kurve die Kontrolle über seinen Wagen verloren."

Nein, ich glaube, der parkt immer so ein...
Kommentar ansehen
20.05.2013 20:57 Uhr von yeah87
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Glück das er beinah unverletzt ist.

Bildlich musst ich lachen auch noch mit nem caprio über n austellung.

Bad boys bad boys

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?