20.05.13 20:21 Uhr
 77
 

Meppen: Ausstellung zeigt Widerstand gegen Nationalsozialismus

Unter dem Titel "Was konnten Sie tun?" wird in Meppen eine Ausstellung über den Widerstand gegen den Nationalsozialismus gezeigt.

"Die Ausstellung zeigt eine breite Palette des Widerstandes, die losgelöst von zeitlichem und politischen Kontext bis heute immer aktuell bleiben", so Eva-Maria Meyer, Schulleiterin der Marienhausschule, bei der Eröffnungsrede.

Die Ausstellung kann in der Marienhausschule in Meppen, während den Öffnungszeiten, bis zum 31. Mai besucht werden.


WebReporter: Haberal
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Widerstand, Nationalsozialismus, Meppen
Quelle: www.noz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jugendwort des Jahres ist "I bims"
AfD-Anhänger hetzen gegen "Lichtermarkt", der schon seit zehn Jahren so heißt
Angebliche Terrorgefahr: Ankara verbietet Filmfestival "Pinkes Leben Queer"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ultras von Rot-Weiß Oberhausen müssen Führerschein abgeben
Fußball: Ex-Trainer Friedel Rausch gestorben
Texas: Frau wird nach Beschwerden wegen Anti-Trump-Aufkleber verhaftet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?