20.05.13 18:58 Uhr
 55
 

Troisdorf: Unachtsame Autofahrerin rammt Krankenwagen

Am heutigen Montag kam es durch eine unachtsame Autofahrerin aus Troisdorf zu einem Unfall, bei der sie schwer verletzt wurde.

An einer Kreuzung, an der die Ampel ausgeschaltet war, beachtete sie nicht die Vorfahrt und befuhr die Kreuzung. Dabei rammte sie einen entgegenkommenden Rettungswagen.

Der Smart der Fahrerin drehte sich durch den Aufprall um 180 Grad. Die Insassen des Rettungswagens wurden nicht verletzt.


WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Krankenwagen, Troisdorf
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
"Police Academy"-Regisseur Hugh Wilson im Alter von 74 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.05.2013 19:31 Uhr von ptahotep
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie kann der Fahrer des Rettungswagen nur die von Gott gegebene Vorfahrt der werten Dame missachten?
Diesem gehört sofort die Fahrerlaubnis entzogen.
</sarcasm>

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?