20.05.13 18:58 Uhr
 50
 

Troisdorf: Unachtsame Autofahrerin rammt Krankenwagen

Am heutigen Montag kam es durch eine unachtsame Autofahrerin aus Troisdorf zu einem Unfall, bei der sie schwer verletzt wurde.

An einer Kreuzung, an der die Ampel ausgeschaltet war, beachtete sie nicht die Vorfahrt und befuhr die Kreuzung. Dabei rammte sie einen entgegenkommenden Rettungswagen.

Der Smart der Fahrerin drehte sich durch den Aufprall um 180 Grad. Die Insassen des Rettungswagens wurden nicht verletzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Krankenwagen, Troisdorf
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy
Hof: Zwei 21-Jährige wegen Vergewaltigung von Mitbewohnerin zu Haft verurteilt
Vorlage für Film "Die Fälscher": Holocaust-Überlebender Adolf Burger verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.05.2013 19:31 Uhr von ptahotep
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie kann der Fahrer des Rettungswagen nur die von Gott gegebene Vorfahrt der werten Dame missachten?
Diesem gehört sofort die Fahrerlaubnis entzogen.
</sarcasm>

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wer wird Millionär"-Gewinner: "Auf dem Konto ist von dem Geld nichts mehr"
Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen
Donald Trump macht Ex-Wrestling-Chefin Linda McMahon zu Ministerin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?