20.05.13 18:12 Uhr
 92
 

China: EU soll Fluglinien im Kampf gegen den Klimawandel finanziell unterstützen

Derzeit wehrt sich die chinesische Regierung gegen eine EU-Klimaabgabe für seine Fluggesellschaften.

So sollen die Fluglinien anstelle Abgaben zu bezahlen im Kampf gegen den Klimawandel finanziell unterstützt werden.

Bereits am Donnerstag hatte die EU acht chinesischen und zwei indischen Fluggesellschaften Strafen bis gar zu einem Flugverbot angedroht, weil sie das System der CO2-Verschmutzungsscheine verweigern.


WebReporter: tipico
Rubrik:   Politik
Schlagworte: China, EU, Klimawandel, Abgabe, Emission
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
Kritik an Donald Trump: Werteverweis von Ex-Präsident Bush
Wien: Polizeieinsatz gegen Parlamentsmaskottchen wegen Verhüllungsverbot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?