20.05.13 18:02 Uhr
 270
 

Abschaffung der Cent-Münzen: Hilfsorganisationen befürchten Spendenrückgang

Der EU ist das Kleingeld zu teuer geworden und erwägt deshalb die Abschaffung der Ein- und Zwei-Cent-Münzen (ShortNews berichtete).

Doch Hilfsorganisationen, wie beispielsweise das Deutsche Kinderhilfswerk, sehen diesen Plan kritisch, denn gerade das Kleingeld hilft viel bei Spenden.

Sollten die Münzen tatsächlich abgeschafft werden, gäbe es ein Rückgang der Spenden "im hohen sechsstelligen Bereich", so der Sprecher Uwe Kamp.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Cent, Abschaffung, Spenden, Hilfsorganisation
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arbeitsagentur verschwendet Millionen Euro bei Deutschkursen für Flüchtlinge
Kolibakterien in Edelpilzkäse entdeckt: Rückruf von Roquefort
Haribo startet Produktion in den USA: Fabrikbau im Bundesstaat Wisconin