20.05.13 17:48 Uhr
 450
 

Pille gegen Stress und Depression? - Mediziner identifizieren Schlüsselprotein

Stress in jungen Jahren kann eine Minderung des Strukturproteins Nectin-3 zufolge haben, was bei Betroffenen Gedächtnisverlust bedeuten kann. Mit einem neuen Medikament soll nun dagegen vorgegangen werden.

Das "Neue ist, dass wir mit Nectin-3 ein Schlüsselprotein identifizieren konnten, das die Auswirkungen von Stress auf die Qualität der Nervenzellverbindungen bestimmt", so Mathias Schmidt vom Münchner Max-Planck-Institut für Psychiatrie.

Die neu gewonnen Erkenntnisse könnten bei Entwicklung neuer Arzneimittel gegen Depressionen sowie zum Abbau von Stress genutzt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Stress, Pille, Depression, Protein, Mediziner
Quelle: www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck
Seit 1970 hat sich Zahl der Krebsneuerkrankungen in Deutschland verdoppelt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?