20.05.13 17:38 Uhr
 132
 

Frankreichs Wirtschaftsleute verlangen Eurobonds

Bereits seit geraumer Zeit verlangt Frankreichs Präsident François Hollande nach einer Europäischen Wirtschaftsregierung, was jedoch von Deutschland abgelehnt wird.

Doch bei den Managern sieht es anders aus. So wollen 61 Prozent der deutschen Manager eine vertiefte Integration, wohingegen nur 35 Prozent der französischen eine stärkere Union wünschen.

Bei den französischen Managern will man lieber eine vertiefte Vergemeinschaftung der Schulden durch Eurobonds, was die Deutschen wiederum mit Ablehnung sehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tipico
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutschland, Frankreich, Manager, Eurobonds
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland und Tschechien streiten wegen Kindersex
Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.05.2013 21:11 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine "Europäische Wirtschaftsregierung" hätten wir schon lange haben können - das ist Merkelchen nur zu viel Verantwortung gewesen und dem Rest Europas hätte es mit Sicherheit auch nicht gefallen.
Kommentar ansehen
21.05.2013 09:59 Uhr von Nothung
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nach dem 22. September beklommen sie ihre Eurobonds, auch wenn die dann anders heißen, das ist alternativlos.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?