20.05.13 17:26 Uhr
 687
 

Sexueller Missbrauch von Kindern: Serbisch-Orthodoxe Kirche steckt in der Krise

Die Serbisch-Orthodoxe Kirche steckt zunehmend in der Krise. Prunksucht, sexueller Missbrauch, Diebstahl und Morddrohungen machen der Kirche zu schaffen. Selbst der Staat wurde nun angegriffen.

"Unser lieber Gott tut mir leid, dass er von solchen Leuten vertreten wird", so der Regierungschef Ivica Dacic verzweifelt über die Kirche. Grund war, dass zwei bekannte Bischöfe ihm seine öffentliche Ermordung prophezeit haben.

Über die vielen Affären schrieb das Politmagazin "NIN": "Sex, Kriminalität und Sünde unter dem Talar". Im vergangenen Monat musste sich die Kirchenführung (Heiliger Synod) mit Videos über sexuellen Missbrauch von Kindern durch Bischof Vasilije Kacavenda beschäftigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Krise, Kirche, Serbien, Sexueller Missbrauch
Quelle: www.domradio.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Sexueller Missbrauch an Minderjährigen in Flüchtlingslager
Mann missbraucht Elfjährigen im Supermarkt sexuell
Offenbach: Sexueller Missbrauch einer Frau? - Fahndungsfoto veröffentlicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Sexueller Missbrauch an Minderjährigen in Flüchtlingslager
Mann missbraucht Elfjährigen im Supermarkt sexuell
Offenbach: Sexueller Missbrauch einer Frau? - Fahndungsfoto veröffentlicht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?