20.05.13 16:44 Uhr
 215
 

Jens Böhrnsen im Interview: Fleißige Unternehmer haben oftmals türkische Wurzeln

Bremens Bürgermeister Jens Böhrnsen von der SPD befindet sich gerade auf einer Türkeireise in Izmir, einer Partnerstadt Bremens.

Durch seine Reise will der Bürgermeister die Beziehungen zur Türkei verbessern. So hätten türkische Arbeitnehmer beispielsweise einen wesentlichen Anteil an der positiven wirtschaftlichen Entwicklung Deutschlands.

Dabei betont er auch, dass vieler der kreativen Köpfe Deutschlands, die Unternehmen gründen türkische Wurzeln besitzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tipico
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Reise, Bremen, Bürgermeister, Unternehmer, Izmir
Quelle: www.radiobremen.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuseeland: Premier John Key tritt überraschend zurück - "Mein Tank ist leer"
CDU-Vize Thomas Strobl fordert, auch kranke Asylbewerber abzuschieben
US-Präsident Donald Trump provoziert China mit Twitter-Postings

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.05.2013 16:52 Uhr von T¡ppfehler
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Ja, da kenne ich auch ein paar.
Jedes Jahr wird eine neue Firma gegründet.
Manche sind sehr kreativ, wenn es darum geht, Ausgaben zu sparen.
Weil die Familien groß sind, findet sich auch immer wieder ein neuer Geschäftsführer, der gerade keine Sperre wegen Insolvenzverschleppung hat, z. B. die kleine Schwester, die noch zur Schule geht.
Kommentar ansehen
20.05.2013 23:54 Uhr von majorpain
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Na ja kenne sogar Türken die machen grundsätzlich mit Türken keine geschäfte. Einer hat mal gesagt kaufe niemals ein Auto bei einem Türken.
Kommentar ansehen
21.05.2013 00:02 Uhr von Denisa
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Der meint sicherlich die Döner-Buden....
Kommentar ansehen
11.07.2013 18:35 Uhr von azru-ino
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was habt ihr gegen Libanesen? Ihr findet das doch auch toll wenn sie in Syrien wüten.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Freiburg-Mord: "Die Vertreter der Willkommenskultur schweigen"
Neuseeland: Premier John Key tritt überraschend zurück - "Mein Tank ist leer"
Finnland: Politikerin und Journalistinnen auf offener Straße erschossen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?