20.05.13 16:29 Uhr
 275
 

Verzweiflung: Arme Syrier verkaufen UN-Zelte

Bisher sind bereits 455.000 Syrier nach Jordanien geflüchtet und leben dort in tiefster Armut.

Um durchzukommen wird mit dem ganzen Hab und Gut gehandelt, dass sie besitzen darunter auch UNHCR-Zelte von der UN.

So kann man mittlerweile bereits im ganzen Land weiße Flecken sehen, die von den Zelten stammen. Jedoch wohnen in den Zelten meist keine Flüchtlinge mehr sondern oftmals Hirten und Beduinen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tipico
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Verkauf, Flüchtling, UN, Zelt, Verzweiflung
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sind Fake News auf Facebook & Co. mengenmäßig beachtlich?
Hamburg: St. Michaelis lehnt Wohncontainer für Obdachlose ab
Soziale Kälte in Deutschland - fast 300 Menschen erfroren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Wassersportmesse "Boot 2017" öffnet ihre Pforten
"Women´s March" in Frankfurt/Main - gegen US Präsident Trump
Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?