20.05.13 13:46 Uhr
 95
 

50.000 Pfadfinder nahmen an Pfingsten an Pfingstlagern teil

An Pfingsten fangen für viele Pfadfinder in Deutschland die Pfingstlager statt. Damit läuten sie die Zeltsaison ein.

Dazu sagt Kerstin Fuchs, Bundesvorsitzende der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG): Pfadfinden bietet Raum und Zeit für individuelle Entwicklung, unabhängig von Leistungsdruck".

In Deutschland fand das größte Lager in Westernohe im Westerwald statt, dort versammelten sich 4.000 Teilnehmer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crawlerbot
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Lager, Pfingsten, Pfadfinder
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ekel-Zustände in süddeutschen Bäckereien
Rettungstier wird zum hässlichsten Hund der Welt gewählt
Gefährlicher Trend: Mini-Armbrust als "Mordwaffe"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.05.2013 00:51 Uhr von Schmiggi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nur mal nebenbei, der Quelle ist zu entnehmen das es hier nur um den DPSG geht jedoch gibt es noch 2 weitere Großverbände den VCP und dem BdP und dazu noch x-fach Kleinverbände weshalb 50.000 wohl gut untertrieben ist.;)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?