20.05.13 13:03 Uhr
 2.337
 

Champions League: Keine Choreografie für Dortmund beim Finale in London

Beim Champions-League-Endspiel im Londoner Wembley Stadion wird es von Seiten der BVB-Fans keine größere Choreografie geben.

Das gab nun das "Team Choreo" der bekannten Ultravereinigung "The Unity" bekannt. Die Ultras kritisieren die strengen Einschränkungen und Auflagen der UEFA.

"The Unity" wollte beispielsweise den Mittelrang des Stadions mit einbeziehen. Doch dieser Sektor gehört nicht zum BVB-Fanblock. "An ein geschlossenes Kurvenbild war so nicht mehr zu denken", so die Stellungnahme.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik: