20.05.13 11:47 Uhr
 366
 

Nach Klinikaufenthalt sollte man sich um die Medikamente kümmern

Patienten, die aus einer Klinik entlassen werden, müssen nach dem Aufenthalt auch weiter Medikamente einnehmen. Daher ist es besonders wichtig, sich rechtzeitig um die erforderlichen Arzneimittel zu informieren und zu kümmern.

Für die erforderliche Weiterbehandlung ist zudem ein Arztbrief notwendig.

Dieser sollte beim Arzt vorgelegt werden, damit dieser die nötigen Behandlungsmaßnahmen und Medikamentendosierung fortsetzen kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Medikament, Entlassung, Klinik
Quelle: www.allgemeine-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.05.2013 11:48 Uhr von Borgir
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
???
Kommentar ansehen
20.05.2013 12:30 Uhr von Strassenmeister
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ Haberal
Deine Ratschläge sind auch nicht besser!
Kommentar ansehen
28.05.2013 17:17 Uhr von Starbird05
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jo.... das sollte man machen..... ich bin einer von den "Idioten" die alles immer auf die lange Bank schieben.....

Habe es bereut.... nicht gleich die neuen Tabletten zu holen...

Aber ich bin halt, wie viele andere einer.... ach das geht schon.... kümmere ich mich morgen drum.

Macht das nicht.... die Medis haben schon ihren Sinn

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CDU beschließt gegen Merkel-Kritik Abkehr von doppelter Staatsbürgerschaft
Aggressive Linksextreme machen Diskussion zu NRW Wahl unmöglich
Fußball: Schuss von Beinamputiertem zum Tor des Monats in Schottland gewählt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?