20.05.13 11:28 Uhr
 182
 

Salzburg: Mann klaut Geld aus dem Opferstock - Pfarrer erwischt ihn

In der rumänisch-orthodoxen Kirche in Salzburg-Gnigl wurde die Spendenschale des Opferstocks von einem Mann um Geld erleichtert.

Der Pfarrer der Kirche hatte den Mann ertappt und diesen dann festgehalten, bis die Polizei am Ort des Diebstahls eintraf.

Der einschlägig vorbestrafte Mann wurde verhaftet. Die Beute betrug 15 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Geld, Pfarrer, Salzburg, Opferstock
Quelle: www.heute.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südkorea: Mord an Kim Jong Uns Bruder per Lautsprecher in Nordkorea verbreitet
Surflegende Kelly Slater fordert "Abschlachten" von Haien auf La Renunion
Fulda: Karnevalsverein wird bedroht und Rassismus unterstellt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.05.2013 11:30 Uhr von AKHaustuer