20.05.13 11:26 Uhr
 240
 

"Neverwinter": Auktionshaus wegen Fehler gesperrt

Im neuen MMO "Neverwinter" musste das Auktionshaus bereits wieder gesperrt werden, da es wegen eines Exploids zu einem Fehler kam.

So konnten sich Spieler einen Vorteil verschaffen, mit dem Bossgegner schneller als gewollt besiegt werden konnten. Da deswegen das Wirtschaftssystem gravierend beeinflusst wurde, schaltetet man das Auktionshaus ab.

Derzeit werden Spieler gesucht, die den Exploid genutzt hatten, um diese User zu bannen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tipico
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fehler, Auktionshaus, Neverwinter
Quelle: www.buffed.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Masters of the Universe": Neuer "He-Man"-Film kommt 2019 in die Kinos
Orlando Bloom befürchtete bei letzten Dreharbeiten Verlust seines Penis
Angelina Jolie nimmt dank Zellkur 24 Kilogramm zu

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gericht spricht Helmut Kohl eine Million Euro Schadensersatz in Buch-Streit zu
"Masters of the Universe": Neuer "He-Man"-Film kommt 2019 in die Kinos
Dieses pechschwarze Eis ist nicht nur was für Teufelsanbeter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?