20.05.13 06:10 Uhr
 1.824
 

Facebook: FDP-Mitglieder hetzen gegen Hartz IV-Empfänger

Zwei Mitglieder der ohnehin angeschlagenen FDP könnten die Partei noch weiter ins schlechte Licht rücken, denn diese lästerten ausgiebig auf der Facebook-Seite der FDP über Arbeitslose. Die User scheinen wohl auch aktive Parteimitglieder der FDP zu sein, die im Netz ihr wahres Gesicht zeigen.

Dabei fielen Begriffe in den Kommentaren wie "Schmarotzer", "Losern" oder gar "Bodensatz einer Gesellschaft", die sogar von einem Schatzmeister der Jungen Liberalen "geliked" wurden.

Indes schafft es die FDP bei bundesweiten Umfragen nicht, mehr als vier Prozent zu erhalten, obwohl sie bei der letzten Bundestagswahl noch im zweistelligen Prozentbereich lag.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: azru-ino
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Facebook, FDP, Hartz IV, Empfänger
Quelle: www.gegen-hartz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sozialhilfe und Hartz IV: Fast jeder Zehnte bekommt Stütze in Deutschland
Massenphänomen Hartz IV: Bereits 14,5 Millionen bezogen Leistungen
Heinz Buschkowsky moderiert Hartz IV Show

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.05.2013 07:05 Uhr von asianlolihunter
 
+11 | -81
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
20.05.2013 07:30 Uhr von Tauphi
 
+23 | -4
 
ANZEIGEN
Als ob in SPD und CDU keine sind, die so denken.

Leute welcher Partei sitzen denn in der Regel in den Chefetagen der öffentlich rechtlichen und sorgen dafür, dass überhaupt erst so ein Image von Arbeitslosen entsteht?

Also bitte ...
Kommentar ansehen
20.05.2013 08:23 Uhr von Leeson
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
Und passiert etwas mit diesen "Arsch-litikern"?
Kommentar ansehen
20.05.2013 08:57 Uhr von SpEeDy235
 
+25 | -3
 
ANZEIGEN
da sind sie selbst dran Schuld, die (F)ast (D)rei (P)rozent-Partei FDP. Die FDP-Leute sind doch selbst Schmarotzer und Loser sind sie doch dort alle...
Kommentar ansehen
20.05.2013 09:45 Uhr von dasganze
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
@Tauphi
ja, in den anderen parteien gibt es genau solches volk, aber das entschuldigt das verhalten noch lange nicht und macht es nicht besser.

dein post erinnert mich an die grundschule, wenn einer beim bloedsinn machen erwischt wurde: aber der und der hat das doch auch gemacht...

[ nachträglich editiert von dasganze ]
Kommentar ansehen
20.05.2013 09:48 Uhr von Best_of_Capitalism
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn Jeder von diesen Hetzern der FDP gleich einen solchen Arbeitslosen einstellen würde und diese auffordern würde sich zu bewerben, natürlich für einen Hart IV-freien Stundenlohn. Dann würde ich denen noch recht geben.


Schon mal ein Hetzer gehört der schrieb "Ich habe eine ganze Firma und suche 100 Arbeitnehmer für 2.500€ Brutto im Monat, aber keiner dieser Alg II Empfänger will den Job machen!" ?

Ich noch nicht, aber würde mich freuen!
Kommentar ansehen
20.05.2013 10:10 Uhr von TheRoadrunner
 
+1 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
20.05.2013 10:18 Uhr von Best_of_Capitalism
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
@TheRoadrunner

"@ capitalism
Es gibt genug Firmen, die mehr oder weniger händeringend nach Mitarbeitern suchen. Ich arbeite in einer von ihnen. "

Wie viele Mitarbeiter?
Welche Voraussetzungen sind gefordert?
Welche Tätigkeit?
Welches Gehalt?
Einstellungsbeginn?
Anschrift???

Wieso hältst Du diese Informationen so niedrig und schreibst von "Niveau-Limbo"?
Kommentar ansehen
20.05.2013 11:06 Uhr von TheRoadrunner
 
+3 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
20.05.2013 11:15 Uhr von BoltThrower321
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
@Theroadrunner,


na dann schreib mir mal ne pm.....
Kommentar ansehen
20.05.2013 11:31 Uhr von Bud_Bundyy
 
+1 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
20.05.2013 11:53 Uhr von Best_of_Capitalism
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
@TheRoadrunner

"Du wirst vielleicht verstehen, dass ich persönliche Informationen wie die Anschrift meines Arbeitgebers nicht öffentlich poste.
"

Nein.

Ich kann aber über mein derzeitigen Arbeitgeber was schreiben:

Die suchen hin und wieder im Vertrieb, bieten 1.460€ Grundgehalt + 7% Provision + Firmenwagen + Tankkarte + Handy + Laptop + 3 Sim-Karten von der Telekom, alles zur Private Nutzung auf Angestellten Basis kein HGB!

Erste 6 Monate gibt es zu den 1460 Grundgehalt zusätzlich 1.000€ Fixum + 290 € zusätzlich weil der Firmenwagen mit dieser Summe belastet wird.

Spesen werden auch bezahlt, bis zu 400€ Netto extra im Monat. Hotel muss man zwar vorstrecken bekommt man auch wieder. (1-2 Wochen Bearbeitungszeit)

30 Tage Urlaub im Jahr

Voraussetzung, sind ein gültiger PKW-Führerschein, selbstständiges Arbeiten und mit Menschen umgehen können. Man sollte in einem der Verkaufsgebiete wohnen bzw. in der Nähe. (Nein es muss nicht Hannover sein oder Umgebung kann auch Osnabrück oder Bielefeld sein oder Raum Westfahlen)

Schullabschluss: Irrelevant :-)

Adresse:

Schlütersche Marketing Services Hannover GmbH
Hans-Böckler-Allee 9, 30173 Hannover
Postanschrift: Postfach 5411, 30054 Hannover

Immer mal bewerben denn dort wird in unregelmäßigen abständen gesucht.


So! Wo ist das Problem @TheRoadrunner?

[ nachträglich editiert von Best_of_Capitalism ]
Kommentar ansehen
20.05.2013 13:09 Uhr von Zephram
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Die leben halt in ihrer kleinen gelben Traumwelt ^^ Das Bild erinnert mich gerade an bellende Chihuahuas, man möchte zutreten, hat aber Mitleid :)

jm2p Zeph
Kommentar ansehen
20.05.2013 17:41 Uhr von LinkeRevolution
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Der Mann wurde bereits angezeigt!
Kommentar ansehen
20.05.2013 21:53 Uhr von Maaaa
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Es bleibt nur zu hoffen, das sie die 5 % Hürde bei der Bundestagswahl nicht schaffen. Ebenso wie die verschärfte FDP + (AfD)


Wählen gehen 22.09.2013
Kommentar ansehen
20.05.2013 23:23 Uhr von D0M3
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Die Aussage des "Herrn Timmer", ist genau so dumm, wie wie viele Aussagen hier.
Und der, der hier eine Anzeige für richtig hält, den frage ich: Warum? Wegen freie Meinungsäußerung?

Und warum die News ein Minus bekommen hat von mir:
Hier wurden Tatsachen der Quelle verschwiegen: Ob es sich bei Herrn Timmers wirklich um ein FDP Mitglied handelt ist laut der Quelle offen. Hier wurde nur das FB-Profil angeschaut. Und ehrlich: Ich könnte mich auch als Max Mustermann ausgeben, die Grünen liken und dann für Atomkraft und gegen alles andere schreiben. Ohne dass es wirklich von einem Mitglied der grünen kommt.
Also Vorsichtig mit Vorverurteilungen.

[ nachträglich editiert von D0M3 ]
Kommentar ansehen
22.05.2013 01:49 Uhr von Jake_Sully
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der typische FDP-Wähler hat ein Jahreseinkommen über 80.000 oder IQ unter 80.

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sozialhilfe und Hartz IV: Fast jeder Zehnte bekommt Stütze in Deutschland
Massenphänomen Hartz IV: Bereits 14,5 Millionen bezogen Leistungen
Heinz Buschkowsky moderiert Hartz IV Show


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?