19.05.13 16:24 Uhr
 239
 

Berlin/Brandenburg: Bereits jeder fünfte Azubi bei der Polizei ist ein Migrant

Bei der Berliner Polizei sind die Anforderungen hoch, jedoch sucht man auch Anwärter mit Arabisch oder Vietnamesichkenntnise, da dies eine moderne Metropole erfordert.

So waren alleine bei der Polizei letztes Jahr 390 Auszubildende aus einer Einwandererfamilie, dies entspricht 23 Prozent.

Somit zeigen sich bereits die ersten Erfolge des 2006 unter Rot-Rot gesetzten Zieles mehr Migranten in die öffentliche Verwaltung zu bringen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tipico
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Berlin, Brandenburg, Migrant, Azubi
Quelle: www.neues-deutschland.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.05.2013 17:38 Uhr von Atze2
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Berlin..... pfui

Brandenburg..... Links verseucht
Kommentar ansehen
19.05.2013 18:34 Uhr von mennse
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Man hätte vielleicht hinzufügen können, dass 27 Prozent der Berliner einen Migrationshintergrund haben, da relativiert sich das wieder.
Kommentar ansehen
20.05.2013 19:52 Uhr von Floppy77
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Kein Wunder, werden sie doch bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?