19.05.13 17:12 Uhr
 184
 

Pakistan: Reformerin Hussain wurde bei einem Anschlag getötet

In Pakistan ist am gestrigen Samstag eine führende Politikerin einem Anschlag zum Opfer gefallen. Die Reformpolitikerin der Partei PTI, Zara Shahid Hussain,wurde erschossen.

Laut Angaben wurde die Politikerin von zwei Männern in der Finanzmetropole Karachi vor ihrem Haus erschossen. Zuvor schon wurden die Parlamentswahlen von mehreren Anschlägen gestört.

Der Anschlag ereignete sich ein Tag vor der Nachwahl in einer Region. In dieser von Wahlbetrugsvorwürfen erschütterten Region hat die PTI zahlreiche Wähler.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Anschlag, Politiker, Pakistan, Tötung
Quelle: kurier.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen
Russland: Neue Strategie zur Informationssicherheit
Diskussion über Kanzlerbefähigung von Martin Schulz: Kein Abitur

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsgericht: Beschwerde von Muslima mit deren Argument abgelehnt
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?