19.05.13 15:36 Uhr
 314
 

Betrunken auf dem Main: Nach Kollision zweier Boote werden zwei Menschen vermisst

Ein Sportboot-Fahrer krachte auf dem Main mit einem Güterschiff zusammen. Dabei fielen vier Menschen ins Wasser. Von zwei gibt es noch keine Spur.

Das Sportboot und das 110 Meter lange Güterschiff hatten gegen 3.30 Uhr einen Zusammenstoß. Der Unfall soll sich laut Polizeiangaben unterhalb der Schleuse Obernau bei Aschaffenburg in Unterfranken ereignet haben.

Der 26-jährige Fahrer sowie eine 19-Jährige haben sich ans Ufer gerettet. Die beiden anderen Passagiere werden noch gesucht. Ein Alkoholtest hat bei dem Fahrer ergeben, dass er über eine Promille hatte. Ferner soll der Mann zu schnell gefahren sein.


WebReporter: Haberal
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Boot, Kollision, Main, Betrunken
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rheinland-Pfalz: Kinderpornografie bei KiTa-Mitarbeiter entdeckt
Schul-Mord von Lünen: Opfer (14) soll Mutter des Täters "provozierend angeschaut" haben
Zusammenstoß zwischen Kleinflugzeug und Hubschrauber - Vier Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Jugendliche werden durch Smartphone-Abhängigkeit immer unglücklicher
China: Kunde beißt in Akku, dieser explodiert daraufhin
Nachtslalom: Österreicher bewerfen Konkurrenten mit Schneebällen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?