19.05.13 15:03 Uhr
 838
 

Iran hat zwei angebliche westliche Spione erhängt

Nach iranischen Informationen sollen im Morgengrauen zwei westliche Spione hingerichtet worden sein.

Den Männern wurde vorgeworfen, für den israelischen und amerikanischen Geheimdienst spioniert zu haben.

Einer der Beschuldigten soll geheime Informationen an den israelischen Geheimdienst Mossad verkauft haben. Der zweite Mann soll für den US-Geheimdienst CIA Informationen gesammelt haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Iran, Todesstrafe, Spion, Erhängen
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben
Russlands Präsident Wladimir Putin lässt angeblich nuklearen Raketenzug bauen
Österreich: Norbert Hofer trägt Kreuz umstrittener schlagender Burschenschaft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.05.2013 15:42 Uhr von Humpelstilzchen
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Ja, der Spion lebt gefährlich, und einige nicht lang!
Kommentar ansehen
19.05.2013 18:41 Uhr von shainibraini
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
ja und?
vielleicht waren sie ja spione?

also ehe ich jetzt irgendwas gegen den iran und seine methoden sage... eine news vorher steht, dass man hacker jetzt offiziell in deutschland töten darf.
andere länder andere sitten. aber unsere müssen nicht zwangsläufig besser sein.

[ nachträglich editiert von shainibraini ]
Kommentar ansehen
20.05.2013 14:49 Uhr von Humpelstilzchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja ne is klar! Würde auch gerne wissen, was denen vorgeworfen wird und wieso, weshalb usw.! Ich meine jetzt GENAUERES!!! Kann mir kaum vorstellen, die wahren Beweggründe zu erfahren! Ist doch alles ein sehr dreckiges und undurchsichtiges "Geschäft", und vor allem auch sehr gefährlich, wie man immer wieder sieht! Ist da nicht vor einigen Monaten ein unterirdisches Labor in die Luft geflogen? Seltsam, seltsam!
Habe vor einiger Zeit zum wiederholten Mal festgestellt, das nicht immer die Anderen die Bösen sein müssen! Man steckt teilweise schon so tief in der Mühle drin, das man den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sieht!

[ nachträglich editiert von Humpelstilzchen ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich
USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben
Graz: Sex-Attacke im Zug von zwei Afghanen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?