19.05.13 11:14 Uhr
 148
 

Friesland: Im Altenheim randaliert Rentner mit einem Brotmesser

Im Landkreis Friesland stach ein 54-Jähriger einem 84-Jährigen im Altenheim ein Brotmesser in die Brust.

Der 84-Jährige schwebt zurzeit in Lebensgefahr, wie die Behörden mitteilten. Beide Männer waren laut Angaben in Streit geraten und waren zudem angetrunken.

Die Polizei ermittelt noch die genauen Hintergründe der Tat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MrGorbatschow
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Rentner, Altenheim, Brotmesser, Friesland
Quelle: www.nwzonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert
Hitchcock in Mannheim: Krähen attackieren und verletzen Spaziergänger

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.05.2013 12:33 Uhr von JustMe27
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@laber: ich hab schon viel jüngere in Altenheimen wohnen sehen, einer war 29.... Aber ein Pflegefall wegen eines schweren Unfalls. Ein anderer ende 40 und Korsakow-Syndrom, eine durch Alkohol bedingte Art der Demenz. Wenn in den Psychiatrien nichts mehr frei ist, wird schnell mal auf Altenheime zurückgegriffen.

Und wieso da Messer "rumliegen"? Die legen nicht rum, aber jeder Wohnbereich hat halt auch eine Küche, weil abends und an den Wochenenden die Küchen zu haben und das Essen von den Pflegern oder Praktikanten/FSJler usw... zubereitet werden muss. Und ohne Messer lässt sich schlecht kochen. Und nein, wir halten unsere Bewohner nicht grundsätzlich für Messerschwingende Irre, die meisten sind ganz harmlos. Aber trotzdem irre^^

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?