19.05.13 10:21 Uhr
 2.228
 

Lenas peinlicher Versprecher beim ESC - Häme und Spott im Internet

Lenas peinlicher Versprecher beim Eurovision Song Contest 2013 sorgt in der Netzgemeinde für reichlich Häme und Spott.

Die Sängerin vergab zunächst bei der Punktepräsentation zehn Punkte nach Norwegen. Kurz drauf korrigierte sie sich und sprach die zehn Punkte Dänemark zu.

"Nicht nur, dass wir offenbar keine Punkte kriegen, wir können auch keine Punkte vergeben.", schrieb ZDF-Redakteur Werner Martin Doyé.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Internet, Spott, ESC, Versprecher, Häme
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten
Darum hat die ARD nicht über den mutmaßlichen Mordfall in Freiburg berichtet
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.05.2013 10:24 Uhr von Mankind3
 
+29 | -5
 
ANZEIGEN
Oh gott man verspricht sich mal...na so ein RIESEN Skandal aber auch -.-

Man kann auch alles künstlich hochpushen.
Kommentar ansehen
19.05.2013 11:12 Uhr von JustMe27
 
+22 | -3
 
ANZEIGEN
Die Fresse, die sie auf dem Bild mal wieder zieht ist peinlicher als jeder Versprecher....
Kommentar ansehen
19.05.2013 11:12 Uhr von sub__zero
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
LOL...Lena sei Dank, dass man sich mehr über ihren Versprecher als über das Ergebnis ärgern kann!!!

Danke Lena, was wäre der ESC ohne dich!!! ROFL


P.S.
Lena hat ihren Fehler wenigsten rechtzeitig bemerkt, die Juroren und Cascada wohl eher nicht...gibt es eigentlich schon ein Statement von Natalie "ich erkenne einen Superstar und einen Supersong aus zehn Meilen Entfernung" Horner?

[ nachträglich editiert von sub__zero ]
Kommentar ansehen
19.05.2013 11:16 Uhr von kingoftf
 
+10 | -7
 
ANZEIGEN
Lena Zero Points
Kommentar ansehen
19.05.2013 11:20 Uhr von blade31
 
+11 | -9
 
ANZEIGEN
Die Frau ist auch peinlich wenn sie denn Mund nicht aufmacht
Kommentar ansehen
19.05.2013 11:34 Uhr von rftmeister
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Viel peinlicher war doch als Sarah Connor seinerzeit
die deutsche Nationalhymne versuchte zu singen :-D
Kommentar ansehen
19.05.2013 11:36 Uhr von Enny
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
Die hat wiedermal gezeigt das sie nix kann ausser Oberflächlich daherzuquatschen und dummes Zeug abzusondern.
Die ist einfach nur seltendämlich. Wann kriegt die endlich Fernsehverbot.
Kommentar ansehen
19.05.2013 12:32 Uhr von Flugrost
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
@Enny

WEIL sie so dämlich ist gehört sie ins Fernsehen!
Das Fernsehen ist nämlich das Medium der Klügeren, um sich neue Arten und Zivilisationen anzusehen, ohne seine Couch zu verlassen...
Kommentar ansehen
19.05.2013 13:35 Uhr von film-meister
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Versprechen tun sich auch Nachrichtensprecher, ist nur menschlich, und wenn man dann noch nervös ist. Sie hat sich gleich entschuldigt und es mit Humor genommen. Für Hater ist das natürlich ein gefundenes Fressen. Dass wir vor 3 Jahren dank ihr nach 30 Jahren konkurrenzlos gewonnen haben, wird gerne ausgeblendet;) Ansonsten interessiert mich persönlich aber auch das ganze ESC Theater nicht.
Kommentar ansehen
19.05.2013 20:41 Uhr von Thomas66
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
man oh man peinlicher sind wohl eher einige User hier. Unglaublich
Kommentar ansehen
20.05.2013 06:51 Uhr von Acun87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
geile bitch
Kommentar ansehen
20.05.2013 08:25 Uhr von frederichards
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Intelligente Werbung - so bleibt man im Gespräch.
Kommentar ansehen
20.05.2013 11:36 Uhr von meckerpott
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schlimm zudem Moderator Peter Urban, der nun schon seit Jahren seine ungenügenden Englisch-Kenntnisse vorführt. Er übersetzt, was nicht nicht mehr übersetzt werden muss, nämlich die Angabe der vergebenen Punkte. Weiß doch wohl inzwischen jeder Zuschauer, was die Zahlen twelve, ten, eight etc. bedeuten, zumal die Übersetzung ja noch digital in die vorgesehen Felder balanciert wird. Informativ und nötig gewesen wären Übersetzungen der oft charmanten Kommentare der ausländischen Punkte-Präsentatoren.
Kommentar ansehen
20.05.2013 14:03 Uhr von Irata2600
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
lena war so damit beschäftigt ihre übliche show abzuziehen das sie sich nicht auf das wesentliche (nämlich die punkte) konzentriert hat.

sie wollte wie immer einfach "mega-cool" und "ultra-hip" sein. nur noch peinlich die frau!

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?