19.05.13 10:08 Uhr
 74
 

Historiker und Sozialpädagoge Ernst Klee im Alter von 71 Jahren verstorben

Der Historiker, Sozialpädagoge und Theologe Ernst Klee ist nach langer schwerer Krankheit im Alter von 71 Jahren in Frankfurt am Main verstorben.

Klee wurde als Forscher für die Aufarbeitung der NS-Zeit bekannt. Mit seinem Buch "Euthanasie im NS-Staat. Die Vernichtung lebensunwerten Lebens" erlangte er im Jahre 1983 internationale Bekanntheit.

Es folgten weitere Bücher zu diesem Thema. Ernst Klee wurde unter anderem mit dem Geschwister-Scholl-Preis des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und dem Adolf-Grimme-Preis ausgezeichnet.


WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Alter, Historiker, Ernst Klee
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn
USA: Abgeordneter begeht nach Missbrauchsvorwürfen Selbstmord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation
IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?