19.05.13 10:08 Uhr
 70
 

Historiker und Sozialpädagoge Ernst Klee im Alter von 71 Jahren verstorben

Der Historiker, Sozialpädagoge und Theologe Ernst Klee ist nach langer schwerer Krankheit im Alter von 71 Jahren in Frankfurt am Main verstorben.

Klee wurde als Forscher für die Aufarbeitung der NS-Zeit bekannt. Mit seinem Buch "Euthanasie im NS-Staat. Die Vernichtung lebensunwerten Lebens" erlangte er im Jahre 1983 internationale Bekanntheit.

Es folgten weitere Bücher zu diesem Thema. Ernst Klee wurde unter anderem mit dem Geschwister-Scholl-Preis des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und dem Adolf-Grimme-Preis ausgezeichnet.