19.05.13 09:46 Uhr
 3.012
 

Ergebnis des Eurovision Song Contest 2013

Emmelie de Forest holt für Dänemark den erwarteten Favoritensieg. Die 20-Jährige gewinnt in Schweden mit dem Lied "Only Teardrops".

Für die Dänen ist das insgesamt der dritte Erfolg beim Song Contest. Enttäuschend verlief die Veranstaltung für Österreich und Deutschland. Die Deutschen erreichten mit Cascada nur den 21. Platz.

Für Natalia Kelly reichte es gar nur für den viertletzten Platz. Für den Veranstaltungsort war es das Großereignis dieses Jahres. Die 300.000 Einwohnerstadt wurde von insgesamt 100.000 Gästen gestürmt


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Flugsaurier
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schweden, Song, Dänemark, Contest
Quelle: kurier.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pantone ehrt Prince mit eigenem Lila-Farbton
Schauspielerin bekommt Hitzschlag: ZDF muss Dreh in Vietnam abbrechen
Musiker Pete Doherty bei Heroinschmuggel nach Italien erwischt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.05.2013 09:46 Uhr von Flugsaurier
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man kann diese jährliche Veranstaltung lieben, oder hassen.

Ganz entziehen kann man sich ihm allerdings nicht.
Kommentar ansehen
19.05.2013 09:54 Uhr von Montrey
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Ganz entziehen geht nicht ? Ich hab bis eben nicht gewusst das gestern Eurovision Songcontest war :D Den dreck braucht kein Mensch
Kommentar ansehen
19.05.2013 11:51 Uhr von svhelden
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es wäre Platz 36, da Österreich im Halbfinale ausgeschieden ist. WÜRDE man die Anrufe aus den Halbfinals werten, dann WÄRE Österreich auf Platz 36 von 39 gelandet.
Kommentar ansehen
19.05.2013 22:01 Uhr von Azureon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Montrey: Exakt. Hab heute auch erst erfahren, dass das gestern war. ^^

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?