19.05.13 09:14 Uhr
 153
 

Wie knack ich eine Kokosnuss

Natürlich mit den Zähnen. So will es Andres Gardin ins Rekordbuch schaffen. Seit Jahrzehnten öffnet er die Nüsse auf diese Art.

Der Herr aus Panama ist dank seiner öffentlichen zur Schau Stellung seiner Fähigkeiten schon längst zur Tourismusattraktion geworden.

Angeblich hat er in seinem Leben bereits zehntausende Kokosnüsse auf diese Art und Weise geknackt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Flugsaurier
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Art, Zahn, Panama, Kokosnuss
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones"-Star Iwan Rheon wird für Marvels "Inhumans" gecastet
Im Jahr 2016 gab es einen Rekord an weiblichen Protagonisten in Filmen
Ex-"DSDS"-Star Menowin Fröhlich zu Gefängnisstrafe verurteilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.05.2013 09:14 Uhr von Flugsaurier
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Mögen seine Beisserchen das noch lange Aushalten. Auf alle Fälle sollten sich die Zahnpasta Hersteller diesen Herren ganz genau ansehen. Er wäre doch ein Prima Werbeobjekt.
Kommentar ansehen
19.05.2013 09:55 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ist der Typ ein Fan von Mr. T?
Kommentar ansehen
19.05.2013 13:10 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
franz, bitte noch mal lesen, oder ne Brille kaufen. Zitat aus der Quelle, die wichtigen Wörter im Gross geschrieben.

Er SIEHT AUS wie Mr T.

[ nachträglich editiert von Jlaebbischer ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?