18.05.13 20:39 Uhr
 284
 

"Google Glass": Entwickler stellen ihre Apps für die Cyber-Brille vor

Auf der Entwicklerkonferenz im Moscone-Konferenzzentrum in San Francisco haben Entwickler ihre Apps für die kommende Google-Datenbrille "Google Glass" vorgestellt.

Das erste Bild mit dem Titel "Erster öffentlicher Beitrag von unserer neuen App Facebook für Google Glass. Hallo Welt!" hat der Facebook-Ingenieur Erick Tseng von der Konferenz aus gesendet.

Mit den Apps von Facebook und Twitter für Google Glass bekommt der Benutzer unter anderem Nachrichten von ausgewählten Freunden übermittelt. Die Twitter-App für die Cyber-Brille soll laut Entwickler Shiv Ramamurthi dieselben Funktionen wie bei bisherigen Smartphones haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Google, App, Entwickler, Brille, Google Glass
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.05.2013 20:50 Uhr von FrankCostello
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich denke mal das es sehr viele Probleme geben wird mit dieser Brille.

Die Chinesen müssen jetzt nicht mehr die Kamera verstecken wenn sie in einen Baumarkt gehen um die sachen zu Fotografieren.
Kommentar ansehen
19.05.2013 01:19 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ok Glass,
komm wieder wenn die Bedienung klappt ohne dass ich aussehe wie ein Tourettepatient der Selbstgespräche führt...
Kommentar ansehen
19.05.2013 20:09 Uhr von limasierra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Teil wird richtig floppen, während sich ein paar wenige damit lächerlich machen, muhahaha!
Kommentar ansehen
19.05.2013 21:44 Uhr von FrankCostello
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das glaube ich nicht das es Floppen wird ...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?