18.05.13 20:28 Uhr
 5.879
 

Entsteht durch negative Erfahrungen: Gymnophobie kann das eigene Leben zerstören

"Gymnophobie" klingt ungewöhnlich, ist jedoch eine ernste Krankheit beziehungsweise Phobie.

Betroffene haben Angst, sich selbst oder teilweise auch andere Menschen nackt zu sehen. Besondere Härtefalle haben solche Angst vor der eigenen Nacktheit, dass sie sogar mit kurzen Hosen duschen gehen. Ärzte sagen, dass die Krankheit auf negative Erfahrungen zurückzuführen sei.

Betroffene wurden unter Umständen nackt gehänselt, andere wurden möglicherweise wiederum sexuell belästigt. Die Krankheit geht sogar soweit, dass sie das eigene Leben zerstören kann, da Partnerschaften daran zerbrechen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Angst, Nacktheit, Phobie, Gymnophobie
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.05.2013 20:47 Uhr von FrankCostello
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Also sowas habe ich noch nie gehört.
Kommentar ansehen
18.05.2013 21:55 Uhr von RazonT
 
+23 | -1
 
ANZEIGEN
Nicht so schlimm wie Anatidaephobie - Die Angst davor von einer Ente beobachtet zu werden :D

DAS ist eine schreckliche Phobie! Wenn du ständig und überall das gefühl hast von einer Ente beobachtet zu werden...echt übel!

http://erwaehnenswertes.de/...


http://www.lowbird.com/...
Kommentar ansehen
18.05.2013 22:17 Uhr von FrankCostello
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Also das ist ja echt Hardcore musste das erstmal Googlen das ist ja wirklich der Hammer-
Kommentar ansehen
18.05.2013 23:03 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ist diese Phobie der Grund, warum die Amis alle so extrem prüde zu sein scheinen?
Kommentar ansehen
19.05.2013 07:08 Uhr von JustMe27
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Jungs, habt ihr noch nie eine Frau kennengelernt, die nur im Dunklen poppen will oder den BH anlässt? Gut, dass im Dunklen könnte auch an mir gelegen haben (bischen Selbsthumor muss auch mal sein^^) aber eine Frau, die ihre völlig normalen Brüste regelrecht verabscheut, hat wohl eine Form dieser Phobie.
Kommentar ansehen
19.05.2013 07:15 Uhr von JustMe27
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Agyrophobie Angst, die Straße zu überqueren

Alliumphobie Angst vor Knoblauch

Anablephobie Angst davor hochzusehen

Aviophobie Angst vorm Fliegen

Bolshephobie Angst vor Bolschewiken

Bibliophobie Angst vor Büchern

Chorophobie Angst zu tanzen

Clinophobie Angst, ins Bett zu gehen

Deipnophobie Angst vor Unterhaltungen während einer Mahlzeit

Ephebiphobie Angst vor Teenagern

Hedonophobie Angst davor, Freude zu empfinden

Hierophobie Angst vor Priestern oder heiligen Dingen

Hypengyophobie Angst vor Verantwortung

Ideophobie Angst vor Ideen

Kynophobie Angst vor Tollwut

Macrophobie Angst vor langen Wartezeiten

Melophobie Angst vor Musik

Nostophobie Angst davor heimzukehren

Novercaphobie Angst vor Schwiegermüttern

Optophobie Angst, die Augen zu öffnen

Orthophobie Angst vor Besitz

Panophobie Angst vor allem

Papaphobie Angst vor dem Papst

Patroiophobie Angst zu erben

Philophobie Angst zu lieben

Plutophobie Angst vor Wohlstand

Sesquipedalophobie Angst vor langen Wörtern

Telephobie Angst vor definitiven Plänen oder religiösen Zeremonien

Venustraphobie Angst vor schönen Frauen
Kommentar ansehen
19.05.2013 09:00 Uhr von Suzaru
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
2 Wochen Nudistencamp sollten helfen. Entweder man verstirbt oder kommt geheilt heraus :D
Kommentar ansehen
19.05.2013 09:11 Uhr von -canibal-
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
...und nicht zu vergessen, die "Crushiophobie"...die Angst davor, an dem Mist den Crushial verbreitet könnte mal was wahres dran sein....uahh...bei dem Gedanken läufts mir kalt den Rücken runter...
Kommentar ansehen
19.05.2013 13:38 Uhr von Biblio
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Du hast die schlimmste aller Ängste unterschlagen:
Die Angst vor der Angst
Kommentar ansehen
19.05.2013 19:34 Uhr von sevenofnine1
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich hätte auch panische Angst davor einige Mitmenschen jemals nackt zu sehen... *schauder* Bei manchen ist es ja schon grausam, dass die noch meinen sie könnten im Bikini ins Schwimmbad.
Kommentar ansehen
20.05.2013 08:18 Uhr von Leeson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Doch sowas gibt es.
In meiner Bundeswehrzeit hatten wir einen extrem eingeschüchterten Kameraden.
Er ging fast nie in die Waschräume, maximal um sich die Zähne zu putzen.
Er duschte warscheinlich nur am Wochenende, was man unter der Woche schnell merkte.
Hinzu kam, dass er Bettnässer war und seine Unterwäsche gelbe Flecken aufwies.
Kommentar ansehen
20.05.2013 09:20 Uhr von Katatonia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@RazonT

Netter Gag, aber auch purer Unsinn. Nicht wegen Ironie dahinter, sondern weil der Gag keine Ahnung von einer Phobie hat. Bei diesem Gag wird Paranoia und Wahn mit der Phobie gleichgesetzt - zwei völlig verschiedene paar Schuhe.

Natürlich kann man Angst vor Enten haben (witzig klingt es ja), aber nicht dass sie einen verfolgen und beobachten..

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-Falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?