18.05.13 18:47 Uhr
 368
 

Russland: Skurrile Erfindung - so klappt das Skifahren auch im Flachland ohne Probleme

Wer nicht in den Bergen, sondern im Flachland lebt, muss oft lange Strecken in Kauf nehmen, um Ski fahren zu können.

Das wollte ein Mann aus Russland offenbar nicht mehr, und so überlegte er sich etwas. Er erfand eine Art Düsenantrieb.

Damit ist es auch möglich, im Flachland vor der Haustür seine Skier zu nutzen. Konkret handelt es sich bei dem Antrieb um zwei sogenannte Impeller.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Russland, Probleme, Erfindung, Skifahren, Flachland
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung
Fall Harvey Weinstein: Einige User boykottierten einen Tag lang Twitter
Amazon entwickelt Türklingel, die Paketlieferanten ins Haus lässt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.05.2013 20:17 Uhr von JustMe27
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Skilaufen im Flachland? Noch nie davon gehört. Da muss man doch eher lang laufen, um die Berge zu erreichen^^

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Asylbewerber erhält Vergewaltigung einer Camperin elfeinhalb Jahre Haft
Moderatorin Xenia Sobtschak will russische Präsidentin werden
Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?