18.05.13 18:33 Uhr
 223
 

Wegen Herabstufung - Slowenien will Moody´s verklagen

Anfang des Monats stufte die US-amerikanische Ratingagentur Moody´s die Bonitätsnote Sloweniens gleich um zwei Stufen herab.

Grund dafür waren angeblich die Dollaranleihen im Wert von umgerechnet 2,7 Milliarden Euro, die das Land ausgab. Diese Herabstufung will sich Slowenien aber nicht gefallen lassen und erwägt, gegen Moody´s vor Gericht zu ziehen.

"Die haben sich ungerechtfertigt in die Ausgabe slowenischer Staatsbonds eingemischt, und so etwas sollte keine Ratingagentur dürfen", erklärte die slowenische Regierungschefin Alenka Bratusek.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gericht, Ratingagentur, Slowenien, Moody´s, Herabstufung
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN