18.05.13 16:20 Uhr
 713
 

Hamburg: Werbeaktion - Guerilla-Überfall auf Abercrombie & Fitch

Vor der Filiale in der Poststraße standen gegen 19 Uhr spontan einige Models. Doch ganz andere Männer hatten die Aufmerksamkeit.

Behaarte und tätowierte Männer stürmten zu den Laden und die Models ergriffen die Flucht. Die Männer hatten ihre Nachricht in den Händen worauf stand: "Real Men Shop At One Man Army"

("Echte Männer kaufen bei One Man Army"). Es war kein Angriff, sondern lediglich eine Werbeaktion eines Hamburger Unternehmen.


WebReporter: MrGorbatschow
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Werbung, Überfall, Fitch, Guerilla
Quelle: www.mopo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Deutsche Bank gibt verdächtige Geschäfte von Donald Trumps Schwiegersohn bekannt
Modelabel Asos empört mit Verkauf von "Choker": An Hals geschlossener Gürtel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.05.2013 18:10 Uhr von Jaegg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
http://www.youtube.com/...

!!!!!!!!!!!!!!!!! :) :) :)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Polizei findet zwei Meter langes Krokodil im Keller eines Wohnhauses
Verdacht: Flüchtling soll vierjähriges Mädchen missbraucht haben
TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?