18.05.13 16:20 Uhr
 713
 

Hamburg: Werbeaktion - Guerilla-Überfall auf Abercrombie & Fitch

Vor der Filiale in der Poststraße standen gegen 19 Uhr spontan einige Models. Doch ganz andere Männer hatten die Aufmerksamkeit.

Behaarte und tätowierte Männer stürmten zu den Laden und die Models ergriffen die Flucht. Die Männer hatten ihre Nachricht in den Händen worauf stand: "Real Men Shop At One Man Army"

("Echte Männer kaufen bei One Man Army"). Es war kein Angriff, sondern lediglich eine Werbeaktion eines Hamburger Unternehmen.


WebReporter: MrGorbatschow
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Werbung, Überfall, Fitch, Guerilla
Quelle: www.mopo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Haushaltsplan 2018: EU streicht mehr als 100 Millionen Euro für Türkei
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.05.2013 18:10 Uhr von Jaegg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
http://www.youtube.com/...

!!!!!!!!!!!!!!!!! :) :) :)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jamaika ist gescheitert: FPD bricht Koalitionsgespräche ab!
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?