18.05.13 16:00 Uhr
 103
 

Fußball/Dritte Liga: Der VfL Osnabrück schafft die Relegation

In einem spannenden Saisonfinale der dritten Liga hat der VfL Osnabrück die Relegationsspiele gegen den 16. der zweiten Bundesliga geschafft.

Die Osnabrücker gewannen mit 4:0 gegen Alemannia Aachen.

Da der FC Heidenheim gegen Kickers Offenbach nur ein 0:0 erzielte, überflügelten die Osnabrücker den FC Heidenheim noch und belegen den dritten Platz in der dritten Liga. Neben Alemannia Aachen muss auch Darmstadt 98 und der SV Babelsberg in die Regionalliga.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Liga, Alemannia Aachen, VfL Osnabrück, Relegation
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ex-Bundesligist Alemannia Aachen ist insolvent
Fußball: Alemannia Aachen hat einen neuen Coach
Fußball: Drei Spieler wurden bei Alemannia Aachen suspendiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.05.2013 16:11 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aachen, ein Abstieg mit Ankündigung. Schön für Osnabrück, aber sehr bittter für Heidenheim.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ex-Bundesligist Alemannia Aachen ist insolvent
Fußball: Alemannia Aachen hat einen neuen Coach
Fußball: Drei Spieler wurden bei Alemannia Aachen suspendiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?