18.05.13 15:54 Uhr
 3.453
 

E-Zigarette gesünder als herkömmliche Zigaretten

In den letzten Jahren nimmt die Beliebtheit von den sogenannten E-Zigaretten zu. Dabei wurde die erste E-Zigarette bereits 1963 von Herbert A. Gilbert erfunden.

E-Zigaretten funktionieren im Gegensatz zu herkömmlichen Zigaretten rauchlos. Dabei wird mit einer Nadel die Flüssigkeit "Liquid" in die E-Zigarette gespritzt, was später verdampft wird.

Der Dampf einer E-Zigarette ähnelt dem Rauch einer normalen Zigarette. Der Vorteil bei der E-Zigarette ist der, dass sie 1.000 Mal weniger Schadstoffe hat als die herkömmliche Zigarette. Obwohl E-Zigaretten nicht gesund sind, können sie dem Raucher helfen, die gesundheitlichen Risiken einzudämmen.


WebReporter: Haberal
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gesundheit, Zigarette, Nikotin, E-Zigarette
Quelle: www.heute-gesund-leben.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südkorea: Mysteriöse Baby-Tode in Seoul
USA: Wegen mangelnder Hygiene leben 100 Milben in Wimpern einer Frau
Studie: WLAN soll an immer mehr Fehlgeburten Schuld sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.05.2013 16:03 Uhr von Prachtmops
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
natürlich sind sie nicht gesund, haben aber nur 1 stoff drin, der gefährlich werden kann, unzwar nikotin.
der rest ist pillepalle und mittlerweile sehr gut erforscht.

das die ezigarette z.b. schlechter oder gleich schlecht sein soll, versucht der staat bzw. die EU zu behaupten, was aber eher an den einnahmen der tabaksteuer liegen wird.
denn die ezigarette ist im prinzip der totfeind der tabakindustrie/länder... sie ist kaum schädlich und bringt keine steuereinnahmen.. bedeutet, das die e-raucher länger leben und für ihren genuß keine steuern zahlen.
also muß man mal schnell eine schädlichkeit erfinden, damit die dummen leute wieder zur enorm gefährlicheren variante greifen.

nur mal als anmerkung... ich habe in meiner zeit als e-dampfer viele idioten kennengelernt, die der meinung waren, das die e-zig schädlicher ist, wie ne normale.
nach einer kurzen anfrage, warum das genauso sein sollte, kam nix mehr...
es wird einfach nur nachgeplappert was die medien schreiben.
warum sollte auch eine e-zig schädlicher sein oder gleich schädlich, wenn nur 1 schädlicher stoff vorhanden ist, im gegensatz zu 2000 in einer normaler zigarette?

vielleicht kann ich ja auch nicht rechnen, aber 1 stoff vs. 2000 klingt nicht grad danach als wäre die normale kippe besser oder?

also bitte leute, bevor ihr wieder anfangt, das die e-zig schlimmer ist.... überlegt euch wie die diskussion weiter gehen soll... denn dann werden fragen kommen, warum sie schädlicher sein soll.

http://www.rursus.de/...

[ nachträglich editiert von Prachtmops ]
Kommentar ansehen
18.05.2013 16:10 Uhr von Prentiss
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Gratuliere. Diese "Neuigkeit, stammt von 2010.
Und immernoch scheiden sich die Geister. Fehlen halt einfach Langzeitstudien.
Kommentar ansehen
18.05.2013 16:16 Uhr von Prachtmops
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
@ bastb

dann gib mal ein paar nachweise mit studien, das nikotinfreie liquids in ezigaretten schädlich sind.

ich bin gespannt!

zum lesen davor, hast du hier mal ein PDF

http://www.rursus.de/...

darin sind studien verzeichnet von mehreren ärzten und forschungseinrichtungen.

[ nachträglich editiert von Prachtmops ]
Kommentar ansehen
18.05.2013 16:45 Uhr von teckwave
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@BastB
" Nur um irgendwas im Maul zu haben? Dann kann er es auch gleich ganz sein lassen."
wenn man keine ahnung hat...
Kommentar ansehen
18.05.2013 18:05 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Wow - schon 8 Kommentare und noch keiner hat das Rauchverbot - was auch für E-Zigaretten gilt - in Kneipen angeführt.

Und ich muss teckwave mal recht geben: wer zur E-Zigarette umschwenkt sollte es gleich ganz sein lassen. Es ist alles eine Sache des Kopfes und der Kopf hat viele Ausreden, wie bei Süchtigen üblich.

Mein Brüderchen wollte mich vor 3 jahren auch überreden auf E-Zigarette umzuschwenken. Er hats getan und ich hab gesagt "Dann hör ich ganz auf". Ich rauche heute immer noch nicht wieder, er mittlerweile wieder normale Zigaretten.

Umschwenken zur E-Zigarette ist in meinen Augen nur Selbstbetrug.
Kommentar ansehen
18.05.2013 18:22 Uhr von romu2010
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hallo zusammen,

um hier auch einmal folgendes abzugeben:

Die E-Zigarette ist lediglich eine ALTERNATIVE zum Rauchen und wird von niemanden als Gesund angepriesen ! Ebenso dient Sie auch nicht als Rauchentwöhnungsmittel.

Von hier habe ich meine Dampfzigarette.
http://www.dampfzigarette.de/...

Und was das Nichtraucherschutzgesetz in NRW betrifft:

http://www.vd-eh.de/...

Also, lasst Euch nicht alle von den Tabaklobyisten beeinflussen. Ich dampfe mittlerweile lieber als das ich eine normal Zigarette anfasse, da mir die Tabakziggi gar nicht mehr schmeckt.
Kommentar ansehen
19.05.2013 11:15 Uhr von RudiPoller
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gesünder villeicht auf der "Lungen-Ebene".... Aber da das der Sucht zu Grunde liegende Problem (die Gewohnheit) weiterhin besteht, ist es eigentich auch nicht gesund. Wirklich gesund ist das Aufhören. Ich habe das nur mit HIlfe der Weiss-Methode geschafft. Natürlich ist es schön, wenn es jemand auch ohne Hilfe schafft und mit der E-Zigarette rauskommt.
Kommentar ansehen
29.05.2013 13:28 Uhr von Lesefliege
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie kann die 1000 mal weniger Schadstoffe haben? Bitte die Rechnung erklären.
Kommentar ansehen
08.06.2013 14:26 Uhr von Lucky0804
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Im Rauch einer (durchschnittlichen) Zigarette befinden sich bis zu 12.000 verschiedene Stoffe, darunter in der Gasphase


Kohlenmonoxid
14-23 mg

Stickstoffoxid
100-600 µg

Blausäure
400-500 µg

Butadien
24-40 µg

Benzol
12–50 µg

Styrol
10 µg

Formaldehyd
20-100 µg

Acetaldehyd
400-1400 µg

Aceton
100-650 µg

Acrolein
60-140 µg

Aliphatische Amine
3-10 µg

und in der E-Zig NUR Nikotin

dennoch ist Nikotin giftig:

Die tödliche Dosis für einen erwachsenen Menschen liegt bei circa einem Milligramm pro Kilogramm Körpergewicht, damit ist Nikotin giftiger als Arsen oder Zyankali.

Sehr häufige Nebenwirkungen:
Kopfschmerzen, Erkältung, Hautreizungen wie Rötung, Juckreiz, Brennen, Ödeme, Blasenbildung, Hautausschlag, Nesselsucht, Zwicken.

Häufige Nebenwirkungen:
Schlafstörungen, ungewöhnliche Träume, Husten, Muskelschmerzen, Bewegungsstörungen, Schwindel, Magen-Darm-Beschwerden wie Verstopfung, Durchfall, veränderter Stuhl, Übelkeit und Erbrechen, Blähungen; Herzklopfen, Herzrasen, Akne, offene Stellen im Mund und Zungenbrennen, Völlegefühl, Schluckbeschwerden, Geschmacksstörungen, Reizungen im Mund- und Rachenraum, Schluckauf, Sodbrennen, Magenverstimmungen, Reizungen der Nasenschleimhaut, Nasenbluten, Niesen, Schnupfnase, Entzündungen im Rachenbereich, Halsreizungen, Hörstörungen, Schmerzen, Aufregung, Angst, Nervosität, Konzentrationsstörungen, Müdigkeit, Blutdruckveränderungen, Infektionen der oberen Atemwege.

Gelegentliche Nebenwirkungen:
Albträume, Depression, Reizbarkeit, verringerte nervliche Belastbarkeit, Schläfrigkeit, Verwirrung, Gedächtnisstörungen, Missempfindungen wie Kribbeln oder Taubheitsgefühl, Sehstörungen, Hitzewallungen, Atemwegsinfektionen, Zahnfleischentzündungen, Magengeschwüre, Gelenkschmerzen, Krämpfe, Rückenschmerzen, Unwohlsein, Migräne, Gewichtszunahme, Kraftlosigkeit, Appetitsteigerung, Zahnfleischbluten, Schleimhautbrennen, Würgereiz, wunde Lippen, vermehrter Speichelfluss, Mundgeruch, Mundtrockenheit, Schwitzen, Schilddrüsenstörungen, schmerzhafte Lymphknoten, Blasenentzündungen.

Seltene Nebenwirkungen:
Benommenheit, Zittern, Herzrhythmusstörungen, Schmerzen im Brustbereich, Hitzegefühl, Atemstörungen, Zuckungen, Unruhe, Zittern, Hautverfärbungen, Entzündung, allergische Reaktionen mit Hautrötungen oder schmerzhaften Schwellungen von Haut und Schleimhäuten.

Sehr seltene Nebenwirkungen:
Anstieg der Herzfrequenz und des Blutdrucks.
Kommentar ansehen
11.08.2013 21:11 Uhr von HansDampft
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es gibt schon länger Studien die belegen das die E-Zigarette nicht so schädlich ist: Siehe http://www.presseportal.de/... oder http://publichealth.drexel.edu/... oder http://www.ecigarette-research.com/...

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südkorea: Mysteriöse Baby-Tode in Seoul
Facebook: Durch neuen "Snooze"-Button erhält man Pause von nervigen Freunden
USA: Pentagon forschte heimlich nach UFOs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?