18.05.13 15:05 Uhr
 367
 

Ägypten: Fünfjähriges Mädchen stirbt im Hotelpool

Am 17. Mai starb ein britisches Mädchen im Freibad vom "Coral Sea Waterworld Hotel" in Sharm el-Sheikh. Der Tod der Fünfjährigen wird derzeit noch untersucht, dies teilte ein Sprecher des Hotels mit.

Weiter wurde mitgeteilt, dass sich der Pool im hoteleigenen Wasserpark befinde. Über die Todesursache wurden keine Details bekannt gegeben. Man kümmere sich derzeit intensiv um die Familie des Kindes.

Die britische Botschaft wurde direkt über den Todesfall informiert. Die Hotelleitung arbeitet mit dem Botschaftspersonal eng zusammen, in der Hoffnung den Unglücksfall schnellstens aufklären zu können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Mädchen, Ägypten, Untersuchung
Quelle: www.bbc.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!