18.05.13 14:39 Uhr
 57
 

Börse NASDAQ: Facebook-Aktie liegt immer noch 30 Prozent unter dem Ausgabekurs

Vor genau einem Jahr ging das Internet Unternehmen Facebook an die Börse. Mark Zuckerberg, der Gründer von Facebook und die Investoren waren sehr euphorisch für das Prestigeobjekt eingestellt.

Der Ausgabepreis lag damals bei 38 US-Dollar. Doch dann entwickelt sich der Aktienkurs von Facebook zu einem Desaster und fiel bis auf 18 US-Dollar. Mittlerweile ist Kurs wieder auf fast 27 US-Dollar gestiegen, doch das sind immer noch ein Drittel weniger als der Ausgabepreis.

Auch das Börsendebüt verlief katastrophal. Der erste Kurs sollte um elf Uhr genannt werden, doch dauerte die Bekanntgabe 30 Minuten länger. Käufer die Aktie bekamen mehrere Stunden lang keine Bestätigung über den Kauf. Große Anleger hielten sich danach vom Kauf fern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prozent, Facebook, Aktie, Börse, NASDAQ
Quelle: www.faz.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?