18.05.13 11:15 Uhr
 182
 

Türkei: Zahl der israelischen Urlauber um 111 Prozent gestiegen

Die Entschuldigung Israels an die Türkei bezüglich des Überfalls auf das Gaza-Hilfsschiff Mavi-Marmara hatte seine Wirkung.

Nach der Entschuldigung des israelischen Premierministers Benjamin Netanjahu hat die Zahl der Türkei-Urlauber aus Israel um 111 Prozent zugenommen.

In den kommenden Monaten werden in der Türkei noch mehr Touristen aus Israel erwartet. Fachleute erwarten den Anstieg von israelischen Touristen in der Türkei bis 2014 auf eine Million.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Türkei, Israel, Zahl, Urlauber
Quelle: www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt
Bildung: Menschen mit Migrationshintergrund genauso oft mit Abitur wie Einheimische
Oktoberfestportal gibt Homosexuellen diskriminierenden Ratschlag für das Fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.05.2013 12:04 Uhr von MVPNowitzki
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Wow cool. Und jetzt?
Kommentar ansehen
18.05.2013 19:10 Uhr von MrMaXiMo
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ohne die Türken würde es heute kein Israel geben...


Einfach mal nach "Istanbuler Juden" oder "Judenverfolgung im Mittelalter" suchen...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?