18.05.13 11:11 Uhr
 946
 

Volksbühne Frankfurt zeigt "ungeschminkte und unverhüllte Pornografie"

Der schwedische Künstler Markus Öhrn setzt sich wieder mit einem extremen Theaterprojekt in Szene. Diesmal werden Besucher durch die Frankfurter Volksbühne geführt und bekommen pornografische Sequenzen vorgespielt.

"Von jetzt an wird alles deutlich werden. Ich biete Ihnen ungeschminkte und unverhüllte Pornografie ... Wenn Sie das nicht sehen möchten, haben Sie jetzt noch zwei Minuten, um zu gehen", so eine Stimme am Anfang der Inszenierung.

Am Ende der "Führung" durch drei stumme Guides erfolgt eine postkoitale Stille. Die Besucher sitzen auf einem Sitzsack auf der Bühne und erleben zwanzigminütige, echoreiche Klangkomposition.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Frankfurt, Theater, Pornografie
Quelle: www.fr-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Pariser Gericht spricht Künstlerin frei, die sich nackt im Louvre zeigte
Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab
Hamburger Uni legt als erste Regeln für religiöses Leben auf Campus fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.05.2013 11:26 Uhr von FritzFold
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Prima, wenns gut ist, darf ich dann mit meiner Partnerin unserer Lust dort auch freien Lauf lassen ? ;)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kritik an Donald Trump: Werteverweis von Ex-Präsident Bush
Terror: Warnung vor Giftgas-Angriffe auch für Deutschland
Neue Audis für die Bayern-Kicker


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?