18.05.13 10:41 Uhr
 435
 

Hamburg: Fußballtor stürzt um - Neunjähriger wird tödlich verletzt

Im Hamburger Ortsteil Harburg ist es zu einem tragischen Unglück gekommen, bei dem ein neun Jahre alter Junge sein Leben verlor.

Nach Angaben der Feuerwehr spielte der Junge auf einem Sportplatz Fußball. Plötzlich stürzte ein Tor um und traf den Jungen am Kopf.

Der Neunjährige verstarb in einer Klinik an den schweren Kopfverletzungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Hamburg, Junge, Tor
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten
Vietnam: Sechsköpfige Familie durch Blindgänger aus Krieg getötet
Taiwan: Mann greift Palastwache mit einem Samuraischwert an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.05.2013 10:45 Uhr von Exilant33
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist echt Übel. Da lässt dein Kind Fußball spielen und dann passiert sowas :(!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Designer baut ökologisches Motorrad mit alternativem Antrieb
"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten
Braunschweig: 52-Jährige zweimal in einer Woche sturzbetrunken an Steuer ertappt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?