18.05.13 09:27 Uhr
 849
 

Polit-Skandal in Griechenland: "Heil Hitler"-Rufe im Parlament

Zu einem bösen Eklat kam es jetzt im griechischen Parlament. Hier gerieten die Linken und die Rechten über ein Gesetz in Streit.

Infolgedessen gingen die Abgeordneten der "Goldenen Morgenröte" komplett aus dem Saal, dabei war allerdings deutlich der Ruf "Heil Hitler" zu hören.

Wer das genau gerufen hat, ist unklar, die Medien behaupten allerdings, dass es die Rechten waren.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Griechenland, Skandal, Parlament, Ruf
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsident Donald Trump setzt Nordkorea auf Terrorliste
CSU-Vize: "Können nicht so lange wählen lassen, bis uns das Ergebnis passt"
Frankreich: Muslimische Gebete auf Straßen sollen verboten werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.05.2013 09:48 Uhr von Seravan
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Naaaa wer will die Keule Schwingen.
Kommentar ansehen
18.05.2013 09:56 Uhr von Phyra
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
so, also die leute die reparationszahlungen von deutschland wegen dem 2. weltkrieg fordern wollen, rufen heil hitler? klingt entweder nach zeitungsente ode rzeigt wie daemlich einige politiker sind...
Kommentar ansehen
18.05.2013 10:28 Uhr von dagi
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
für solche äußerungen gibt es von der bundesregierung sofort einen neuen scheck !!!! die freunde sollen doch bei laune gehalten werden !!!!!!!
Kommentar ansehen
18.05.2013 12:56 Uhr von Klugbeutel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach ist das süß, egal wo auf der Welt Probleme auftauchen - sofort vermissen die alle den Adolf.
Das ist so, weil die alle wissen, sobald man laut den Namen ruft, gibt es Geld von Deutschland.
Deutschland hat es ja selbst allen so beigebracht.
:D

[ nachträglich editiert von Klugbeutel ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karlsruhe: Fußball-Zuschauer stirbt vor Stadion nach Faustschlag
Selena Gomez erster Auftritt nach Nierentransplantion: Blutend auf Bühne
Oralsex-Imitation mit Banane: Ägyptische Sängerin wegen Musik-Clip verhaftet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?